Hackner Security Intelligencevulcom: vulnerability management

VULCOM wurde von HACKNER Security Intelligence entworfen, unsere Kunden bei der Durchführung von regelmäßigen Schwachstellen Scans zu unterstützen und es ihnen zu ermöglichen, die Ergebnisse direkt in ihr Incident und Risikomanagement System zu integrieren.

Vulnerability Scans unterstützen Firmen bei der Identifizierung von einfach zu erkennenden Schwachstellen. VULCOM ist eine Lösung, um unterschiedliche Scanner, möglicherweise verteilt an unterschiedlichen Standorten, über sog. Scan-Agents in eine zentrale Oberfläche zusammen zu führen und Ergebnisse dort auswerten zu können.

Im Vergleich zu anderen Produkten geht VULCOM jedoch noch einen Schritt weiter und sammelt nicht nur Ergebnisse, sondern wir homogenisieren diese, korrelieren Informationen, filtern Duplikate und bereiten die meist technischen Ergebnisse in einer einfach verständlichen Form auf. Um die Informationen sowohl für Techniker als auch das Management wertvoll zu gestalten, hat HACKNER Security Intelligence eine eigene Schwachstellen-Datenbank erstellt, welche auf unserer Erfahrung aus hunderten von manuellen Penetration Tests seit der Gründung unseres Unternehmens beruht.

VULCOM hilft Unternehmen automatisierte und manuelle Überprüfungen zu kombinieren und die Ergebnisse zu exportieren, um eine Integration in Risikomanagement Software zu ermöglichen. Unsere Experten werden die Scanner gezielt auf Ihre Infrastruktur und Anforderungen hin konfigurieren und überwachen. VULCOM wurde entworfen, um die Vorteile aus Schwachstellen Scans zu maximieren und dabei den Aufwand für unsere Kunden zu minimieren.